INFORMATION ZUM DATENSCHUTZ (ÖSTERREICH)

ZWECK UND VERFAHREN DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

Die persönlichen Daten, die Sie der FCA AUSTRIA G.m.b.H. (FCA) freiwillig zur Verfügung stellen, werden von uns zu folgenden Zwecken verwendet:

  • a) Die Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie im Voraus ausgewählt und angegeben haben (nachfolgend die „Dienstleistungen“) und um FCA die Durchführung von Kundenumfragen zu diesen Dienstleistungen zu ermöglichen;
  • b) Nach vorheriger ausdrücklicher Zustimmung, werbe- und / oder verkaufsfördernde Informationen sowie auch Werbematerial oder interaktive Werbemitteilungen betreffend die Produkte, Dienstleistungen oder andere Aktivitäten von FCA zu übersenden, direkte Marketingaktivitäten zu set-zen oder Marktstudien durchzuführen;
  • c) Nach vorheriger ausdrücklicher Zustimmung ein Profil Ihrer Konsumgewohnheiten, Ihres Kon-sumverhaltens und Ihrer Konsumfreudigkeit in der Automobilindustrie zu erstellen, um die von FCA angebotenen Dienstleistung zu verbessern;
  • d) Nach vorheriger ausdrücklicher Zustimmung Ihre persönlichen Daten an Dritte, die mit FCA verbunden sind, sowie deren Partnern werbe- und / oder verkaufsfördernde Informationen sowie auch Werbe-material oder interaktive Werbemitteilungen betreffend die Produkte, Dienstleistungen oder andere Aktivitäten von FCA zu übersenden, direkte Marketingaktivitäten zu setzten oder Marktstudien durchzuführen.

Die Datenverarbeitung wird in Papier, automatisch oder elektronisch durchgeführt, insbesondere über Post oder elektronische Mail (E-Mail), Telefon (inklusive automatische Anrufe, SMS, MMS, etc.) Fax und andere elektronische Übermittlungswege (z. B. Website, mobile Apps).

FOLGEN FEHLENDER DATENÜBERMITTLUNG

Die Zurverfügungstellung Ihrer persönlicher Daten ist freiwillig. Es kann jedoch bei Daten, die als zwingend erforderlich (mit einem Stern) gekennzeichnet sind dazu kommen, dass wir das gewünschte Service nicht zur Verfügung stellen können und Sie nicht richtig identifizieren können. Mit den verbleibenden Daten, die nicht als notwendig gekennzeichnet werden, kann das Service nicht zur Verfügung gestellt werden.

DRITTE PARTEIEN, DIE IHRE DATEN VERARABEITEN

Ihre persönlichen Daten können von der FCA AUSTRIA G.m.b.H. und anderen Gesellschaften, die im Auftrag von FCA unter bestimmten vertraglichen Verpflichtungen tätig werden und die in Mitgliedsstaaten der Eu-ropäischen Union oder in Staaten außerhalb der europäischen Union ansässig sind, jeweils innerhalb der ge-setzlichen Bestimmungen, verarbeitet werden.

Die persönlichen Daten, die Sie zur Verfügung gestellt haben, können vom Datenverarbeitungsverantwort-lichen, auch externen, die für die Verwaltung und Durchführung der verlangten Services und Market-ingaktivitäten verantwortlich sind, und von Dienstleistern und Gesellschaften, denen die Daten, wie unten angeführt, bekannt gegeben wurden, verarbeitet werden.

DRITTE PARTEIEN, DENEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITERGEGEBEN WERDEN

Die persönlichen Daten können Dritten im Zusammenhang mit der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen, im Auftrag einer öffentlichen Behörde, oder zur Erfüllung einer rechtlichen Pflicht weitergegeben werden.

Weiters, jedoch nur nach vorheriger Zustimmung, können die Daten Dritten wie oben in lit d) in dieser Infor-mation angeführt, bekanntgegeben werden.

VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Auftraggeber der Datenverarbeitung ist die FCA AUSTRIA G.m.b.H.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die verarbeiteten Daten, deren Herkunft, allfällige Empfänger, den Zweck der Datenverwendung und ihre Rechtsgrundlagen zu erhalten, sowie ein Recht auf Richtigstellung und Löschung von unrichtigen oder unzulässig verarbeiteten Daten, sowie auch das Recht, der Verwendung Ihrer Daten grundsätzlich zu widersprechen. Eine Zustimmung zur Datenverarbeitung zu Marketingzwecken ist jederzeit widerruflich. Diese Rechte sind schriftlich an die FCA AUSTRIA G.m.b.H., Schönbrunnerstraße 297 – 307, 1120 Wien, Customer Care, zu richten.